Schnellsuche:
  Stadt, Ort, Region...

> Italien Pension > Lombardei Pension > Garda See Pension > Ergebnisse anzeigen.


Ergebnisse für die Suche nach: Pension Garda See Lombardei


 

locanda da Vittorio




 

B&B Antico Mulino del Borgo

The Old Mill Bed and Breakfast in der Ortschaft Solferino Schlacht befindet, versammelt Land um seiner mittelalterlichen Festung das Wahrzeichen der Stadt und der Schauplatz einer blutigen Schlacht zwischen der österreichischen Armee und Franco-piemontesischen Truppen. Es war 24. Juni 1859 und der zweite Krieg der Unabhängigkeit legte den Grundstein für die Geburt der Nation. In diesen Tagen geht die Geschichte, dass Henry Dunnant, Zuschauer des Gemetzels, von der Grausamkeit der Kämpfe wollte er eine Hilfestellung Aktivität zu organisieren, und mit der Hilfe der Bevölkerung schockiert, Entlastung wurden alle sind, unabhängig von der Uniform getragen, mit als Verweis auf das Motto "All Brothers". In diesen Momenten kam mit der Idee des Roten Kreuzes International nach 29. Oktober 1863 gegründet. Für seine Arbeit und seine Ideen wurde die erste Friedensnobelpreis im Jahr 1901 vergeben. Das Museum der Festung von Solferino, das Beinhaus und das Denkmal des Roten Kreuzes: das historische Gedächtnis mit dem Bau von drei großen Museen verbessert. Ein paar Meilen entfernt sind Gardasee sind wir geologisch in seiner Moräne gelegen. Während der letzten zwei Eiszeiten des Quartärs: die Riss-und Wurm, der Garda nichts weiter als ein riesiger Gletscher, deren Sprachen extreme war, wie die Finger einer starken Hand, schob stromabwärts, in einem langsamen und alternierende Bewegung, Felsen, Steine , Ton und Schluff. Diese Ablagerungen im Laufe der Jahrtausende, von der Zeit und den Elementen geformt, gab Anlass zu der Moränenhügel, dass wir heute sehen, in konzentrischen Halbkreisen angeordnet, die weit in die Mantuan Ebene in einer Reihe von gewundenen Profile Wechselstrom in einem Boule und öffnen Erleichterung, Pools von Quellwasser, dass peep hier und da, sehr Speicher des Gletschers, eine grüne Umgebung, "die schönste Smaragd" von Vergils Speicher, bis der Wald von Hainbuche, Eiche und Wacholder, Obst-und Gemüsekulturen, Getreide und machte Weinberge. Aufgelockert ein wenig "überall, dot kleinen Städten die Landschaft, einsame Bauernhöfe, Turm über den sanften Hügeln, Cluster von Häusern entstanden oft am Fuße der mittelalterlichen Türme, befestigte Dörfer. Ein unbestreitbaren Charme, verbunden mit der Geschichte, reich und vielfältig natürlichen Umwelt, mit dem zusätzlichen Reiz einer kulinarischen Tradition, die den unvergleichlichen Küche dieser Gegend eine der leckeren, raffinierten und renommierten je zuvor. Zahlreiche Wanderwege, Meilen von Radwegen, Schwimmen, Segeln und Surfen am nahe gelegenen Lake Garda, die Möglichkeit, Städte der Kunst der berühmtesten (Mantua und Verona in erster Linie) besuchen werden Ihren Aufenthalt in diesem Bereich a meta äußerst lohnend sowohl für den Körper und den Geist.


 

B&B La Scovola

Ein ganz besonderer Ort in zwei Schritten aus dem Radweg Valtenesi, herrliche Aussicht auf den See, 200 Meter vom Hafen von San Felice, das B & B liegt in einer wunderschönen Villa, die von einem grünen Park mit Swimmingpool umgeben ist. Allenamenticon Möglichkeit des persönlichen Trainer und Wandern, Canyoning, Klettern, etc ... mit einem Bergführer.




Links:

www.gardasee-urlaub.at
www.lombardei.biz
{DATENSCHUTZ_TMP}