Residence Alpenrose Sas d. Sandra Espen & Co.

Erwachsene:
Kinder:
 
Residence Alpenrose Sas d. Sandra Espen & Co.
Residence Alpenrose Sas d. Sandra Espen & Co._winter

Dieser Text wurde von Google übersetzt Klicken Sie Hier, um den Originaltext anzuzeigen

Vielleicht wissen nur wenige, dass die alte Alpenrose aus dem Jahr 1909 dem Großvater mütterlicherseits meines Vaters Antonio und meiner Tante Maria, Herrn Tezzele Josef, gehörte.

Im Jahr 1936 ca. Es wurde von meiner Großmutter väterlicherseits, Frau Tezzele Maria in Espen, vererbt, die neben ihrer Familie auch die damalige Rosa Alpina bis in die Jahre 1947/1948 (nach dem Krieg) leitete. Danach wurde das Gebäude viele Jahre lang gemietet, bis kurz vor dem Abriss, der bis in das Jahr 2000 zurückreicht. Vor 3 jahren

Stellen wir uns daher vor, wie die emotionale Bindung und die Bedeutung dieses Hauses für unsere Familie sein können. Und von hier aus wird die Idee und das Bedürfnis, eine neue "Alpenrose" mit Leben zu füllen, geboren. Hier wird auch erklärt, dass der Name bewusst als einziger Zusammenhang mit der Vergangenheit geblieben ist, so wichtig und ein Beispiel für uns alle.

Eigenes Restaurant Bar Haustiere erlaubt Tiefgarage Busparkplatz Appartement Doppelbett Zimmer mit WC Zimmer mit Dusche Telefonanschluss Internetanschluss Küche od. Kochnische Behindertengerecht Aircondition Wellness-Bereich Sauna Hallenbad Schwimmbad Fitnesstudio
Residence Alpenrose Sas d. Sandra Espen & Co.
Via San Giacomo 91
91 Laives 
Südtirol - Trentino Alto Adige
Italien
Tel: 0471252209
Fax: 0471252630
Wegbeschreibung